Courtyard by Marriott Hotel

Volks­bank Gelän­de in Frei­burg (geplan­te Eröff­nung 2021)

Betrei­ber:
SV Group (Fran­chise) Schweiz

Zim­mer­an­zahl:
156

Kate­go­rie:
Courty­ard by Mar­riott, Frei­burg

Unse­re Tätig­keit:
Mach­bar­keits­stu­die, Betrei­ber­fin­dung und all­ge­mein bera­ten­de Tätig­keit.

Pro­jekt­be­schrei­bung:
Gemein­sam mit dem Eigen­tü­mer, der Volks­bank Frei­burg e. G, im Auf­trag mit dem Eigen­tü­mer, der Volks­bank Frei­burg e. G., hat die STRABAG Real Estate GmbH das soge­nann­te Volks­bank Pro­jekt mit ins­ge­samt ca. 21.000 m² BGF nebst Tief­ga­ra­ge am Haupt­bahn­hof ent­wickelt. Im Rah­men der ange­streb­ten Misch­nut­zung für Han­del (ca. 4.500 m² BGF), Volks­bank (ca. 8.500 m² BGF), Büro- und Dienst­lei­stungs­flä­chen (ca. 8.000 m² BGF) wur­de auch eine Hotel­nut­zung avi­siert. Nach posi­ti­ver Mach­bar­keits­stu­die konn­te die SV Hotel AG aus der Schweiz als Betrei­ber für ein Courty­ard by Mar­riott gewon­nen wer­den. Das renom­mier­te Archi­tek­tur­bü­ro Hadi Tehe­ra­ni aus Ham­burg plan­te das Are­al mit Volks­bank, Büros, Geschäf­ten, Erwei­te­rungs­bau für eine Schu­le und das Hotel. Die ersten Gäste sol­len 2021 emp­fan­gen wer­den.

Die Schol­len Hotel­ent­wick­lung GmbH hat im Auf­trag der STRABAG Real Estate GmbH eine hotel­fach­li­che Mach­bar­keits­stu­die erstellt sowie die Betrei­ber­fin­dung durch­ge­führt und war all­ge­mein hotel­fach­lich bera­tend tätig.

© Ste­phan Sei­ler

© Ste­phan Sei­ler